Sie sind hier: Wir über uns

IMVE Immobilienversteigerungsgesellschaft

Seit 2008 Durchführung von regelmäßigen freiwilligen Immobilienauktionen für private, gewerbliche und institutionelle Auftraggeber.
Das Auktionshaus führt Vor-Ort Auktionen und Internet Online-Live-Webcast-Auktionen durch.
Präsenz-Auktionen werden generell gleichzeitig als Webcast-Auktion übertragen

Der Auktionator

Michael Kramer

Auktionator

Auktionator Michael Kramer

Immobilienwirt (Dipl. VWA Freiburg)
Öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer für Immobilien.
Mitglied im Bundesverband deutscher Auktionatoren e.V.

Öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerer
sind besonders sachkundige und vertrauenswürdige Versteigerer. Die öffentlich bestellten Personen sind darauf vereidigt, dass sie ihre Aufgaben gewissenhaft, weisungsfrei und unparteiisch erfüllen werden.
Voraussetzungen für die öffentliche Bestellung als Versteigerer:
1. Der Bewerber ist bereits Versteigerer, besitzt also die Erlaubnis nach § 3 4 b Abs. 1 GewO.
2. Besondere Sachkunde.
Das Erfordernis der besonderen Sachkunde besagt, dass der Antragsteller durch fundiertes, erheblich über dem Durchschnitt liegendes Fachwissen, große Berufserfahrung und besondere Vertrauenswürdigkeit aus dem Kreis der übrigen Versteigerer herausragen muss.







Das Auktionshaus

Das Auktionshaus führt seit 2008 jährlich ca. 12 Online Live Webcast Immobilienversteigerungen und
4 Präsenz Immobilienversteigerungen mit simultan laufender Webcast-Auktion im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland durch.
Weitere Auktionen in Spanien sind in Planung.
Wir wollen noch darauf hinweisen, daß wir völlig unabhängig sind, d.h. zu keiner Bank, Versicherung oder Bausparkasse gehören.
Die Beratung im Vorfeld der Auktion ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Das Team
Michael Kramer

Auktionator
Immobilienwirt Diplom VWA Freiburg
5 qualifizierte Mitarbeiter/innen und ebensoviele externe Mitarbeiter.

Einlieferer
Erfolgreiche Objektversteigerungen wurden unter anderem für folgende
Einlieferer ausgeführt:
● Bahn
● Liegenschaftsämter
● Verschiedene Gemeinden
● Immobilienverwertungsgesellschaften
● Leasinggesellschaften
● Privatpersonen

Presse
Die Printmedien berichten in regelmäßigen Abständen.
Ebenso regionale Fernseh- und Radiokanäle.
Die ARD widmete in ihrer Reihe Bauen & Wohnen unseren Auktionen einen Beitrag.

Die Auktion

Ablauf
Das Auktionshaus arbeitet mit einer ausgereiften Auktionssoftware,
die begleitende Internet-Online Versteigerung möglich macht.
In der Durchführung mit simultaner Webcast-Auktion unterscheiden wir uns von den Mitbewerbern und heben uns ab von den üblichen Online Auktionsportalen und Saalauktionen.

Durchführung
Unsere Vor Ort und Präsenz-Auktionen werden generell gleichzeitig als Webcast-Auktion übertragen. Das heißt, Bieter und Interessenten können weltweit die Auktion online live in Bild und Ton miterleben und online in Echtzeit gegen den Saal mitbieten. Das versetzt die Onlinebieter ebenfalls in Auktionsstimmung.
Durch Anbindung an das Netbid System generieren wir nicht nur Bieter aus dem europäischen Ausland, sondern auch aus Übersee.

Bewerbung
Bewerbung der Auktionen findet regelmäßig in über 50 Immobilienportalen sowie einem eigenen Internetauftritt statt.
Zusätzlich werden Zeitungsanzeigen geschaltet und je nach Gegebenheit großflächige Werbetafeln am Objekt aufgestellt.
Die Datenbank zählt ca. 20.000 registrierte Bietinteressenten aus dem In- und Ausland,
die die Auktionseinladungen und Kataloge zur jeweiligen Veranstaltung erhalten.

Seit 2008 versteigern wir begleitend zur Denkmalmesse in Leipzig vorwiegend denkmalgeschützte Objekte und altes Gemäuer, daher ist ein Grossteil unserer registrierten Bieter an solchen Objekten interessiert.

Die Technik

Screenshot der Online Live Auktion.

Auktionator Michael Kramer Screenshot der Online Live Auktion. So konnten Sie die Auktion mitverfolgen und mitsteigern. Zum Vergrössern bitte anklicken.

Aktuellste Technologie für die Online Live Übertragung aller Aukionen per Webcast

Vor Ort-Auktionen mit simultaner Webcast Auktion
Sämtliche Vor-Ort-Auktionen werden simultan via Livestream in Bild und Ton im Web-TV übertragen.
Webcast Auktionen sind eine Innovation, mit deren Hilfe die Umsetzung traditioneller vor Ort Versteigerungen und des Präsenzhandels in das 21. Jahrhundert beschleunigt wurde.
Bieter oder auch Zuschauer, die nicht vor Ort sind, könren den Auktionator und den Auktionsablauf live in Bild und Ton miterleben wie bei einer Vor-Ort Auktion.
Durch unsere sichere Webcast-Technologie kann jeder registrierte Bieter in Echtzeit von seinem Schreibtisch aus mitbieten.
Die Webcast Auktionen sind so konstruiert, dass Bieter, die nicht persönlich vor Ort sein können, die minimale Verzögerung kaum wahrnehmen.
Für Verkäufer "real-time" erweitert dieses Feature den Wettbewerb ihrer Artikel.
Dies gilt für jeden Bieter weltweit mit einer Internetverbindung oder einem Telefon.

Katalog: Jedem Webcastbieter stehen die gleichen Beschreibungen und Bilder zur Verfügung wie den Bietern im Auktionssaal.
Dieser Katalog mit Fotos und Beschreibungen steht jeweils zum freien Download bereit.

Erfolgsbilanz

Die Erfolgsbilanz spricht für die Kompetenz von Auktionator Michael Kramer.

● Z.B. Versteigerung in Erfurt
9 Objekte eingeliefert, davon 8 versteigert = 90%
Einzelerlöse bis zum 30fachen über Limit
Einlieferungen: Limit zwischen 250 € und 32.000 €
Erzielte Höchstpreise 120.000 €
Gesamtlimit bei dieser Auktion 96.600 €, Erlös 268.400 €, d.h. knapp 200% über Limit.
● Z.B. Online Live Versteigerung für die Bahn
Grundstücke versteigert zum 7fachen Limit.
● Z.B. Versteigerung in Freudenstadt. Appartment von Privat zum 4fachen Limit.
usw. usw.

IMVE - Freie Immobilienversteigerungen - Insolvenzdienstleistungen - Nachlasspflege
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten